Coa­ching

Life Coa­ching – was es bedeu­tet und wie wir zusam­men­ar­bei­ten

Life Coa­ching ist eine Rei­se zu sich selbst. Als ich im Janu­ar 2012 mit mei­ner inne­ren Rei­se begann, saß ich im Zug nach Ber­lin. Ich fing mit der Aus­bil­dung zum Life-Coach an, weil ich auf der Suche war. Auf der Suche, wer ich bin und zukünf­tig sein will. Zu dem Zeit­punkt hat­te ich zwar mein ers­tes Sach­buch ver­öf­fent­licht, aber in mei­ner Ehe kri­sel­te es, gleich­zei­tig schloss ich das Kapi­tel, selbst­stän­dig mit einer Sprach­schu­le zu sein. Dass mei­ne Kin­der zu dem Zeit­punkt in der Puber­tät steck­ten, mach­te die Suche nach dem Sinn im Leben nicht leich­ter. Intui­tiv spür­te ich, dass da noch Aben­teu­er auf mei­ner per­sön­li­chen Rei­se auf mich war­te­ten. Aber ich wuss­te nicht wie ich anfan­gen soll­te, und was ich anstel­len muss­te, um dahin zu kom­men, wo ich jetzt bin.

Ein glück­li­ches und erfüll­tes Leben, auf einer authen­ti­schen Rei­se zu mir selbst, zu füh­ren.

Life Coa­ching ist eine kurz- und mit­tel­fris­ti­ge Beglei­tung. Es unter­stützt dich dabei, dei­nen ein­zig­ar­ti­gen Weg im Leben zu fin­den. Ich gehe ein Stück mit auf die­sem Weg. Auch, und vor allem, wenn es mal unbe­que­mer wird. Hel­fe dir anzu­fan­gen, um aus dei­ner Lebens­kri­se eine Lebens­rei­se zu machen. Gebe dir Ent­schei­dungs­hil­fen an die Hand und einen Fahr­plan, um dein Navi so ein­zu­stel­len, dass du dei­ner Intui­ti­on und dei­nem Her­zen folgst.

Inzwi­schen habe ich mein zwei­tes Buch, einen Roman, ver­öf­fent­licht und ste­cke im drit­ten Buch­pro­jekt, was mir eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit ist. Mein Mann und ich haben mitt­ler­wei­le unse­ren 31. Hoch­zeits­tag gefei­ert. Mein Sohn und mei­ne Toch­ter sind erwach­sen und füh­ren ihr eige­nes Leben, an dem ich ger­ne und viel teil­ha­be. Seit zehn Jah­ren habe ich ein neu­es Kapi­tel auf­ge­schla­gen. An die hun­dert Mal durf­te ich Men­schen auf ihrer ganz per­sön­li­chen Rei­se ein Stück beglei­ten. Das Ver­trau­en in mei­ne Arbeit ist das größ­te Geschenk für mich.

Übri­gens Coa­ching ist nichts the­ra­peu­ti­sches, eher etwas womit man direkt los­le­gen kann.

1

Start­hil­fe

So viel steckt bereits in dir, dass dir bei der Umset­zung hilft. Trotz­dem zögerst du mit der Ent­fal­tung dei­ner wah­ren Talen­te und dei­ner Ein­zig­ar­tig­keit, und bleibst lie­ber im Stand­by? Erlau­be dir, für dei­nen authen­ti­schen, außer­ge­wöhn­li­chen Weg los zu gehen.

2

Dein gutes Ziel

Sich auf ein Ziel fest­zu­le­gen, fällt dir schwer? Du weißt nicht wie du dich bei dei­nen vie­len Talen­ten und Inter­es­sen auf nur ein Ziel fest­le­gen sollst? Du denkst du fin­dest dich in einer völ­lig neu­en Welt nie­mals zurecht? Weil du glaubst die ande­ren kön­nen das sowie­so viel bes­ser als du? Schaf­fe dir mit dei­nem guten Ziel eine Rea­li­tät, die zu dir und dei­nem Leben passt.

3

Fahr­plan

Wie häu­fig stand bei einer Urlaubs­rei­se schon mal ein Hin­der­nis im Weg? Wie vie­le Hür­den hast du in Kauf genom­men, um pünkt­lich bei einer wich­ti­gen Ver­ab­re­dung zu sein? Was hat du da gemacht? Auf­ge­ge­ben? Oder bist du dran­ge­blie­ben und hast durch­ge­hal­ten? Wer­de dir über dei­ne kraft­vol­len Res­sour­cen bewusst, und ent­wick­le zusam­men mit mir dei­nen ganz per­sön­li­chen Fahr­plan.

Du bist neu­gie­rig gewor­den und willst jetzt unbe­dingt anfan­gen? Dann kli­cke hier und wäh­le aus mei­nen Ange­bo­ten, das für dich pas­sen­de aus.

Oder gibt es noch eine Fra­ge zu klä­ren, bevor wir anfan­gen wol­len? Dann schreib mir ger­ne eine Mail kontakt@​querantrieb.​de.